Hausbank vs. Direktbank: Treue wird in der Regel bestraft

Treue wird im Bankgeschäft nicht belohnt. Wer als Stammkunde seine Hausbank um einen Kredit ersucht, outet sich ungewollt als Kunde mit geringem Interesse an günstigen Konditionen. Bei Krediten kommt es weniger als bei jedem anderen Finanzprodukt auf den Anbieter an: Relevant sind nur die Kosten.

Warum sich Treue im Bankgeschäft (für Kunden) nicht lohnt, erklärt ein Blick hinter die Kulissen der Branche und insbesondere die Preispolitik der meisten Institute: Der Preis eines Kredits (also der Zinssatz) bestimmt sich im Privatkundengeschäft maßgeblich nach der Zahlungsbereitschaft des Interessenten. Wer vor hohen Zinssätzen nicht zurückschreckt, nimmt sie eben in Kauf.

Der klassische „Schnäppchenjäger“ fragt nicht bei seiner Hausbank nach einem Kredit, sondern sucht im Internet nach den günstigen Konditionen. Deshalb verrät schon der Weg der Anfrage viel über die Zahlungsbereitschaft. Den höheren Finanzierungskosten steht keine zusätzliche Leistung gegenüber: Merkmale wie Servicequalität und Sicherheit spielen bei Krediten allenfalls eine untergeordnete Rolle.

Wer seine Bonität nicht kennt, zahlt mehr

Nach dem Vertragsschluss passiert schließlich alles automatisch: Der Kreditbetrag wird ausbezahlt und die monatlichen Raten per Lastschrift eingezogen.

Das größte Faustpfand der Berater in den Filialen sind die Selbstzweifel der Kunden.

Kreditnehmer müssen sich nicht vor einer Bankpleite fürchten wie Anleger und sind auch nicht auf einen persönlichen Ansprechpartner angewiesen.

Das größte Faustpfand der Berater in den Filialen sind die Selbstzweifel der Kunden. Ein beträchtlicher Prozentsatz der Kundschaft ist sich gar nicht sicher, ob ihre Kreditwürdigkeit überhaupt ausreicht. Die Hausbank und ihr Berater werden als die Anlaufstelle mit den besten Chancen wahrgenommen.

Dabei entscheiden Dinge wie „Persönliches Auftreten“, „Dauer der Geschäftsbeziehung“ oder „Verhältnis zum Berater“ schon lange nicht mehr über Zustimmung und Ablehnung. Dies geschieht vielmehr automatisiert anhand von:

  • Schufa-Scorewerte
  • Angaben zu Einkommen
  • Verbindlichkeiten
  • Vermögen

Diese Daten werden vom Rechner der Bank mit den hausinternen Kreditvergaberichtlinien abgeglichen. Die Voraussetzungen verschiedener Banken ähneln sich stark: Ab etwa 1100 Euro Nettoeinkommen erhalten Alleinstehende ohne Kinder meist Kredit, wenn keine Negativmerkmale vorliegen.

Mehr dazu: Welche Voraussetzungen müssen für einen Autokredit erfüllt sein?